Krainerwand

Krainerwände werden etagenweise aus langen Trägern längs der Hangrichtung, die als Läufer bezeichnet werden, sowie kürzeren quer zur Hangrichtung, den sogenannten Klammern, errichtet. Die Klammern tragen den nächsten Läufer und müssen die Zugkräfte aufnehmen. Typischerweise beträgt der Abstand zwischen den Klammern zwei bis drei Meter. Es ergibt sich also eine Gitterstruktur, die hangseitig offen ist.

Kontakt

 

Markus Egger

+43 664 2834226

office@erdbau-egger.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erdbau Egger, Markus Egger, Oberperfuss